Kaiserschnitt und seine Auswirkungen auf das Kind

Kaiserschnitt und seine Auswirkungen auf das Kind



Geburt

Kaiserschnitt und seine Auswirkungen auf das Kind

2014.06.05 drucken E-Mail
Kaiserschnitt geboren, das BabyWenn Ärzte Frauen beraten einen Kaiserschnitt zu tun, sind viele die Frage: auf das Kind wird es nicht berücksichtigt werden? Physiologisch ist die natürliche Geburt richtig, aber wenn die Umstände so sind, dass ohne Operation nicht tun kann? Schauen wir uns die wichtigsten Fragen aussehen in diesem Fall entstehen.
 
Das Hauptproblem ist cesarean, dass das Baby sehr schnell in die Welt kommt, nicht den ganzen Weg zu dem allgemeinen gehen. Kesarenok keine Zeit auf die neuen Lebensbedingungen anzupassen, sein Atem- und Kreislaufsystem nicht vorbereitet ist - all dies verursacht Schock und verringerte Immunität.
 
In den ersten Tagen des Lebens ist das Kind anfälliger für Infektionskrankheiten. Während natürliche Geburt wird das Baby zu einer allmählichen Änderung des Drucks in dem Mutterleib verwendet, aber zum Zeitpunkt des Sectio Differenzdruckes tritt schnell mehr. Dies kann sich negativ auf das Kind, und verursacht manchmal microbleeds im Gehirn.
 
Während Sectio ist Kastenschätzchens nicht eine natürliche Massage bekommen, weshalb das Fruchtwasser in der Lunge bleibt. Es kann schnelle Atmung verursachen, Apnoe, Lungenentzündung.
 
Wirkung von cesarean psychologisch auf das Kind
 
Wie bereits erwähnt, fühlt sich das Baby den Schock zu schnelle Geburt, und es kann seine ungeformte Psyche beeinflussen. Diese Kinder sind abhängig von der Mutter, und in Zukunft auf einer unbewussten Ebene wird es enger gebunden. Die Entwicklung der natürlichen Fähigkeiten kann mit einer leichten Verzögerung auftreten.
 
Kid für Sectio war zunächst nicht in der Lage, ihre Stärke zu testen - es ist buchstäblich aus dem Mutterleib gezogen. Dies kann dazu führen, dass Selbstzweifel und übermäßige Freundlichkeit.
 
Ist das kesarenok von einem normalen Kind?
 
Alle Kinder sind verschieden voneinander sind, und dies wirkt sich auf eine erhebliche Anzahl von Faktoren ab. Konzentrieren Sie sich auf Sectio - zumindest unklug.
 
Das Kind ist wirklich das erste Mal wird etwas anders, wenn ein Kaiserschnitt aufgrund der Aussage von dem Kind (dies zu gesundheitlichen Problemen zurückzuführen sein kann). Aber wenn ein caesarean von der Mutter zugeordnet ist, wird das Baby kommt noch schneller „um die Norm.“ In der Regel gibt es keine starken Unterschiede.
 
Aber in jedem Fall über die Durchführbarkeit einer solchen Operation ist die Lösung einen qualifizierten Arzt zu nehmen. Schließlich soll in erster Linie ein positives Ergebnis der Geburt sein und die Gesundheit von Mutter und Kind.
 
Wirkung von Sectio auf einer Frau
 
Viele Frauen haben Angst vor Sectio - auch wenn es ein Risiko ist, ist es nach wie vor der Operation ist. Der Betrieb wirkt sich nicht nur auf die Mutter, sondern auch auf das Baby, aber das bedeutet nicht, dass es einen negativen Effekt hat. Nach Sectio einer Frau wiederherstellen wird mehr Zeit als normale Geburt benötigen, so dass das Haus mit allen Anforderungen und Rat eines Arztes befolgen.
 
Eine negative Auswirkung auf ein Kind mehr als die Mutter hat postpartale Depression, Mangel an Liebe und Aufmerksamkeit. Daher soll eine Frau versuchen, Depression vor der Schwangerschaft zu verhindern.
Quelle: lady-pro.ru

Wählen Sie Ihre Sprache

UkrainischEnglisch Deutsch Spanisch Französisch Italienisch Portugiesisch Türkisch Arabisch Schwedisch Ungarisch Bulgarisch Estnisch Chinesisch (vereinfacht) Vietnamesisch Rumänisch thailändisch Slowenisch Slowakisch serbisch malaiisch Norwegisch Lettisch Litauisch Koreanisch Japanisch Indonesier Hindi Hebräisch Finnisch Griechisch Holländisch Tschechisch Dänisch kroatisch Chinesisch (traditionell) Philippine Urdu Azeybardzhansky Armenisch Belorussian Bengali georgisch Kasachisch Katalanisch Mongolski Tadzhitsky Tamil'skij telugu Uzbetsky

Lesen Sie mehr:   Weitsichtigkeit bei Kindern - wie zu erkennen und zu behandeln?

Kommentar hinzufügen

Ihre E-Mail wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *