Sind Zuckerersatzstoffe und nützlich?

Sind Zuckerersatzstoffe und nützlich?

Zucker Immer mehr Menschen wenden ihre Aufmerksamkeit auf die richtige Ernährung. Und einer der Grundsätze eines solchen Systems - das ist eine Abkehr von der süßen. In extremen Fällen erlaubt es Honig und Zuckerersatz verwenden zu versüßen. Aber viele glauben zu Recht, und nicht schädlich, wenn ein Zuckerersatzstoff für den Körper? Zucker enthält absolut alle Süßigkeiten und schädliche Wirkung auf den Zahnschmelz. Zucker - die Ursache für Unregelmäßigkeiten bei der Vergabe der „richtigen“ von Enzymen, die für die Bauchspeicheldrüse, Magen und Darm. Zucker, wenn es in den Körper in übermäßigen Mengen „eingegeben“, gekoppelt mit Salzen im Körper, brachte sie. Dies führt zu einer Entsalzung. Süßigkeiten essen erhöht den Cholesterinspiegel im Körper. Nun, dass ein übermäßiger Verzehr von Süßigkeiten - die Ursache für Übergewicht, und nein sagen. Wie Sie sehen können, Süßigkeiten sind nicht nur sehr schmackhaft, sondern auch sehr schädlich, wenn überstrapaziert. Gesundheitsschädlich beim Zuckerersatz oder nicht Lassen Sie uns sagen, dass Sie die Form und Gesundheit zu korrigieren, die Verwendung vollständig aufgegeben von süßen entschieden haben. Aber, wie „die Seele fragt“ Sugar, beschlossen, es mit künstlichen Zusätzen zu ersetzen. Wie schädlich Zuckerersatz? Lassen Sie uns beginnen mit der Tatsache, dass Zuckeraustauschstoffe sind aus zwei Gruppen: natürliche und synthetische. Es ist klar, dass die Präferenz ihm einen natürlichen zu geben, einen Teil von denen ihm Fructose ist. Wenn Sie Gewicht verlieren werden, dann zweimal überlegen, bevor sie durch eine künstliche Zucker Ausführung zu ersetzen. Süßstoffe sind nicht weniger Kalorien und Gewicht zu verlieren, ist ein schlechter Assistent. Dies gilt sowohl für natürliche Nahrungsergänzungsmittel. Wie für die künstliche - sie haben null Kalorien. Ihre Wirkung beruht auf „Täuschung“ der Sprache Rezeptoren Vorschlag ihnen ein Gefühl von Süßigkeiten das Produkt gegessen. Aber keine Eile, mit Freude in den Laden für die künstliche Zuckeraustauschstoffe führen: sie für die Gesundheit ganz sicher sind. Was kann das süße ersetzen? Muffins, Brownies, Kuchen, Süßigkeiten und viele andere „Gefahr“ für Sie in der Vergangenheit. Sie sind auf dem Kühlschrank Foto schlanken Modelle in Badeanzug stecken und bereit, Gewicht zu verlieren. Was aber, wenn keine süßen wahrsten Sinne des Wortes „Pausen“? Sie müssen durch andere Produkte ersetzt werden, sonst Ausfälle unvermeidlich sind. Regel 1 Sweets - ist vor allem Kohlenhydrate. Und das bedeutet, dass Sie brauchen, und ersetzen Sie sie durch Lebensmittel mit einem hohen Gehalt an Kohlenhydraten, aber nützlicher. Zum Beispiel Obst. Deshalb, wenn Sie ein Stück Kuchen essen wollte - Nehmen Sie einen Apfel, Banane, oder Trauben. Regel 2 Bereit leichte Desserts. Süße modische ersetzen Fruity Quark Desserts oder Milkshakes (ohne sie in Eis, natürlich hinzufügen). Einfach in einem Mixer geben Milch oder Käse mit Ihrer Lieblingsfrucht gemischt. Regel 3 Wenn Sie nicht 100 % sind aufgeben Süßigkeiten, lassen ihre eigenen, sondern in kleinen Mengen und nur am Morgen. Zum Beispiel können Sie ein kleines Stück Schokolade zum Frühstück essen. Denken Sie daran, dass alle kohlenhydratreiche Lebensmittel für den Abend kontra, so am Abend haben Sie immer noch festhalten. Aber keine Sorge, im Laufe der Zeit, wird es geben Sie in eine Gewohnheit und „Pausen“ wird aufhören.

Lesen Sie mehr: Die   Regeln Gesichtspflege

Wählen Sie Ihre Sprache

UkrainischEnglisch Deutsch Spanisch Französisch Italienisch Portugiesisch Türkisch Arabisch Schwedisch Ungarisch Bulgarisch Estnisch Chinesisch (vereinfacht) Vietnamesisch Rumänisch thailändisch Slowenisch Slowakisch serbisch malaiisch Norwegisch Lettisch Litauisch Koreanisch Japanisch Indonesier Hindi Hebräisch Finnisch Griechisch Holländisch Tschechisch Dänisch kroatisch Chinesisch (traditionell) Philippine Urdu Azeybardzhansky Armenisch Belorussian Bengali georgisch Kasachisch Katalanisch Mongolski Tadzhitsky Tamil'skij telugu Uzbetsky


Kommentar hinzufügen

Ihre E-Mail wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *