Style "Disco" Kleidung

Style "Disco" Kleidung

Helle, Sport, heiße achtziger Jahren des zwanzigsten Jahrhunderts führte zu einem neuen Lebensstil und Stil des Kleides genannt Disco. Sein Name spricht schon für sich, dass in den Tanzhallen und Diskotheken geboren.





Geschichte

Disco wirklich bunt, bunt und aktiver Stil. Gebildet als Folge der Nachahmung Bühne Idole - Kult-Sänger und Musikgruppen wie Diana Ross, ABBA, Boney M, Bee Gees und andere.

















Und eine Art Sahnehäubchen auf dem Kuchen, oder besser gesagt, die Impulse für die Entwicklung der Popularität des Disco-Stils war der Film „Saturday Night Fever“ wurde 1977 in den Kinos. Junge John Travolta hat eine wichtige Rolle gespielt - den Verkäufer in einem kleinen Laden, Tony Manero, der Tag war unauffällig und unattraktiv, und in der Nacht verwandelt sich in einen echten Star der Tanzfläche in der „Odyssee“ Club.


Wahrscheinlich fiel das Publikum in der Liebe mit diesem Film, weil er ihnen gab, was sie so fehlt - die Überzeugung, dass, egal was das Leben kann Routine in der Tageszeit scheint, in der Nacht kann es ganz anders sein. Zu einem gewissen Grad diese Entdeckung war revolutionär für die Jugend der achtziger Jahre begannen die Jungen und Mädchen aktiv, diese Idee umzusetzen.









Darüber hinaus begann in den achtziger Jahren des zwanzigsten Jahrhunderts mehr und mehr Nachtclubs erscheinen in Mode straffen Körper und Fitness-Sport. Neue Zeit andere Kleidung erforderlich: stramme - die schlanke Gestalt und Körper Flexibilität zu betonen, hell - die Aufmerksamkeit auf dich auf einer Party zu ziehen, nicht Bewegungen halten Sie - für vydelyvaniya komplizierten pas in der Disco und Sport.

Allerdings ist es nicht verwunderlich, dass die Disco-Stil teilt viele Elemente und Merkmale des Sports Style ist.













Zugleich entwickelten sie ihre eigenen Ideale von männlichen und weiblichen Schönheit, typisch für die Zeit der Disco. Standard Herren-Auftritt war ein hochgewachsener junger Mann-Defined Anteil, aber mit einem schlanken Körperbau. Frauen suchten näher an die Außenseite einer schlanken langbeinige Blondine zu bewegen.


















Disco-Stil Kleidung


Kein Wunder, dass ein modernes Bild von Travolta und eines der wichtigsten Beispiele wurde zu folgen. Die meisten, dass weder ist ein klassischer Stil Disco für Männer - ein weißer Anzug mit Hose vom Knie abgefackelt, einem dunklen Hemd, Schuhe mit Absätzen. Alle wie Travolta und seine Helden. Oft mit verschiedenen farbigen Hemd eng anliegende Rollkragen dünn gestrickt ersetzt.





















Dieser trendige Bogen wird so sehr geliebt, dass er in den Filmen verwendet wurde, die Discos sind absolut nichts zu tun. Recall Troubadour der „Bremer Stadtmusikanten“, die in einer Szene mit einem Licht in einem weißen Anzug erscheinen auf der Hose abgefackelt. Oder Held Alexander Abdullova - Ivan Pukhov - aus dem Film „Magier“, die die gleiche Art und Weise in einem weißen Anzug und ein schwarzes Hemd auf dem Ball erschien. Und man kann nicht sagen, dass diese Art und Weise würden sie nicht kommen. Aber auch solche Klassiker sehr aktiv und schamlos verdünnt und Farben und helles Zubehör.









Im Allgemeinen beeinflusst die Art der Disco stark die weitere Entwicklung der Männermode. Dank ihm wurde klar, dass ein Mensch ganz frei verhalten kann und relativ ungehemmt auch in dem scheinbar strengen Anzug. Änderungen werden auch in mich Silhouetten aufgetreten - Mode wurden glatte Linien, ein Freischnitt Kleidung, die visuelle Erstellung von breiten Schultern.














Mit leichter Hand Designer und Modedesigner Giorgio Armani sah Welt eine Reihe von silbergraue Anzüge, Seidenhemden und Krawatten frei, die ihm eine große und schwindelerregenden Hollywood Erfolg gewährleistet. Kleidung haben wollte nicht zur Zurückhaltung auf: breit abgefackelt Jeans, Strumpfhosen, kurze Hosen, farbige Strumpfhosen, und alle sind mit Pailletten, Lurex und oft genäht von hellen oder glänzenden Stoffen.

Für Kleidung meist künstliche Materialien verwendet - Viskose, Polyester, Elasthan.













In der Garderobe jeder und jede mod Damen notwendigerweise wurden Jeans überwiegend abgefackelt, Taille, die unterschätzt wurde. Sie wurden sowohl von Männern und Frauen getragen. Jeans eingerichtet, oft mit ihren eigenen Händen, gedruckte Muster, die von den gleichen Pailletten bestickt, Perlen. Mode waren sogenannte Hosen-Bananen. Natürlich gab eine Banane eine Ähnlichkeit der Namen von vielen interessanten Details der Garderobe.














Weitere Optionen modernes Bild für eine Frau - eine Kombination aus kurzen Shorts und bunten Strumpfhosen oder Leggings, Hemden und Hosen von hellen Farben, Jeans, sundresses.





Vergessen Sie auch nicht, dass Tanz, der zu dieser Zeit unglaublich waren beliebte Art der viel Zeit und Freizeitbeschäftigung - ist nach wie vor einer der Sportart, denn wie gesagt, in der Disco eine Menge von sportlichen borgen. Zum Beispiel, Leggings, Shorts, weiten T-Shirts, waren Sportschuhe Teil eines Attributs von Mädchen in Tanz oder Fitness-Aktivitäten nicht nur, sondern einfach in den Straßen.





















Farbe


Kleidung und Make-up und sogar Frisuren - Disco-Stil wird durch saure und sogar helle Farben in fast alles aus. Auf dem Kamm der Welle Mode war es grün, gelb, rosa, orange, silber, Metallic-Farben. In Modehaarsprays mit Kurzzeitwirkung von Farbstoffe, künstlichen bunten Haarsträhnen, Haarspangen und Gummibänder - und all diesem bunten alle Schattierungen des Regenbogens.

Frisuren Mädchen machen hohe und üppig, aber die meisten stark, so dass beim nächsten Tanz zerzausten Haare nicht.

























Lila, blau, blau Lidschatten in Verbindung mit Lippenstift Fuchsia, Scharlach erröten waren klassisches Make-up für Frauen der damaligen Zeit. Plus, die Nägel Mädchen wurden in hellen Farben bemalt, Ihr Make-up entsprechen, Zubehör und Bekleidung.













Alle Spiele auf Kontraste, vor allem bei den weiblichen Bildern. Gemischte verschiedene Farben in Kleidung, Accessoires. Zum Beispiel sind die Mädchen mehrere Gummibänder für das Haar in verschiedenen Farben auf einem Pferdeschwanz, kombiniert leuchtend rote Leggins, grüne Tunika und orange bolero trug, Accessoires müssen nicht unbedingt die Farbe jedes Kleidungsstück gewählt.






Zubehör


Für diese Art ist nicht nur Kleidung, Blickfang, sondern auch das Zubehör mit der gleichen Aufgabe eingesetzt. Grundsätzlich Zubehör weggetragen, natürlich, Mädchen und junge Frauen. viele Ketten, große Ohrringe, oder Farbe oder Nachahmung Gold, seltsam geformten Gläsern und farbige Gläser meist durch eine große Anzahl von Armbändern getragen und auf einmal.













Schuhe auch mit Farben geblendet. Frauen der Vorzug gaben Sandalen, Schuhe und Sandalen, die einen hohen Absatz, einen Stift oder eine Plattform zugewiesen wurden. Die Männer trugen auch oft Plateauschuhe.





















Wie für eine Partei zu kleiden?

Trotz der Tatsache, dass die Zeit der Disco in der Vergangenheit viele ihrer Elemente bleiben und Wurzeln schlagen in der modernen Art und Weise, und auch viele moderne Designer verlassen Hinweise darüber in seiner neuen Kollektion von Kleidung und Accessoires. Darüber hinaus ist eine besonders kreative oder nostalgisch Unternehmen Themenpartys und Veranstaltungen organisieren, auch in den achtziger Jahren Stil.






Natürlich in dem XXI Jahrhundert den Stil der Disco zu wiederholen, wie er damals war, ist es schwierig. Es ist wichtig, dass eine solche bunte Kleidung zu Zeit und Ort entsprach, denn wenn es ein Thema-Partei ist - für Sie keine Tabus und Einschränkungen.

Wenn Sie beabsichtigen, ein Ereignis anderen Plan zu besuchen, ist es wichtig, es nicht mit einem Aufstand der Farben und ein nostalgischen Bad in Mode Disco zu übertreiben.

















Die moderne Einstellung zum Disco-Stil in Frauen Bilder erlaubt der Anwesenheit von engen Jeans gepaart mit losen Jacken, Cardigans, Tuniken. Sie zeichnen sich durch Plateau-Sandalen, Kunststoff-Schmuck, helle Kupplungen ergänzt, intelligent Akzente setzen.










Wie bereits im vergangenen Jahrhundert begrüßt glitzerndes Silber und goldene Farben, Lurex und Pailletten. Nun werden die Materialien für Kunsthandwerk und blenden mit ihrer Vielfalt, so dass, wenn Sie möchten, können Sie Ihre Kleidung für eine geeignete Art und Weise ihrer eigenen dekorieren.





















Durch den Einsatz moderner Stil Disco umfassen Faltenröcke und eine Trapezform, die bequem Figur Fehler in den Hüften verstecken. Eine weitere große Möglichkeit, Aufmerksamkeit zu erregen - Overalls, die als Transformator dienen können. Im Laufe des Tages am Arbeitsplatz streng und zurückhaltend zu sein, und am Abend, komplett mit Zubehör, hat mit neuen Farben zu glänzen.

















Männer sind nicht viel einfacher. Sie können zu Ihrem klassischen Anzug mit einem hellen farbigen Hemd oder Rollkragen und Glanz in dem Disco-Stil hinzuzufügen. Der ikonische weiße Anzug und schwarzes T-Shirt - klassische Stil Disco.










Wählen Sie Ihre Sprache

UkrainischEnglisch Deutsch Spanisch Französisch Italienisch Portugiesisch Türkisch Arabisch Schwedisch Ungarisch Bulgarisch Estnisch Chinesisch (vereinfacht) Vietnamesisch Rumänisch thailändisch Slowenisch Slowakisch serbisch malaiisch Norwegisch Lettisch Litauisch Koreanisch Japanisch Indonesier Hindi Hebräisch Finnisch Griechisch Holländisch Tschechisch Dänisch kroatisch Chinesisch (traditionell) Philippine Urdu Azeybardzhansky Armenisch Belorussian Bengali georgisch Kasachisch Katalanisch Mongolski Tadzhitsky Tamil'skij telugu Uzbetsky

Lesen Sie mehr:   Jealous Mann: Ursachen und Möglichkeiten , Probleme zu überwinden

Kommentar hinzufügen

Ihre E-Mail wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *